Diagnostik

Bei entsprechenden Fragestellungen nehmen wir die Ergebnisse bereits veranlasster Blutuntersuchungen durch die Hausärzten und anderen mitbehandelnden Fachärzten gerne zur Kenntnis. Wir bitten Sie diese unbedingt mitzubringen und unaufgefordert bereits an der Anmeldung vorzulegen. Dieses verhindert Doppeluntersuchungen, bedenken Sie dabei bitte auch, dass Laboruntersuchungen extrem teuer und damit unwirtschaftlich sind. Desweiteren ersparen wir Ihnen dadurch ggf. auch eine erneute Vorstellung und Wartezeit.

Je nach Fragestellung können wir aber natürlich in unserer Praxis Laboruntersuchungen im vollen Umfang durchgeführen. Insbesondere bei rheumatologischen Erkrankungen und Fragestellungen bildet eine laborchemische Untersuchung eine notwendige und wertvolle Ergänzung zur klinischen und radiologischen Untersuchung. Zum Erkennen, zur Ergebniskontrolle und für die Verlaufsbeobachtung von rheumatologischen Erkrankungen sowie zur Kontrolle bei notwendiger Medikamenteneinnahme.